Hamburg Cruise Days und Blue Port

Cruise Days + Blue Port in Hamburg 2015

Am 11. September heißt es wieder“Leinen los“ für die fünften Hamburg Cruise Days ─ wieder mit dabei: die beliebte Lichtinszenierung namens Blue Port.

Vom 11. bis 13. September 2015 locken wieder viele Attraktionen zur Wasser und an Land Touristen und Bewohner der Hansestadt an die Hafenkante. Fest steht schon jetzt: Es kommen acht große Kreuzfahrtschiffe (darunter auch der Liebling Queen Mary 2), es gibt 12 verschiedene Themeninseln, Feuerwerke und die aufwändige Lichtinszenzierung Michael Batz namens BLUE PORT HAMBURG. Dabei wird der Hamburger Hafen, sowie Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen (Elbphilarmonie, Michel etc.) in magisches blaues Licht versetzt.

Kreuzfahrtschiffe bei den Hamburg Cruise Days 2015

✖ Costa neoRomantica (Costa Crocière) ✖ Amadea (V-Ships, Monaco) ✖ AIDAbella (AIDA Cruises) ✖ Mein Schiff 4 (TUI Cruises) ✖ MS EUROPA (Hapag-Lloyd Kreuzfahrten) ✖ MSC Splendida (MSC Kreuzfahrten) ✖ Queen Mary 2 (Cunard Line)✖ MS Nordstjernen (Hurtigruten ASA)

Termine & Anfahrt auf einen Blick

Die Cruise Days finden vom 11. bis 13. September 2015 statt. Die Blue Port Lichtinszenierung beginnt bereits am 4. September und endet mit den Cruise Days am 13. September.

Parkplätze sind in diesen Tagen natürlich sehr rar, deswegen empfiehlt es sich für die Anfahrt die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. U-Bahn: Landungsbrücken, oder Baumwall (beides Linie U3). S-Bahn: Landungsbrücken (S1, S3).

Höhepunkte der „Cruise Days“

Höhepunkt der Cruise Days ist die traditionelle Auslaufparade, bei der die imposanten Kreuzfahrtschiffe begleitet von vielen kleinen Barkassen, Booten und Feuerwerk , den Hamburger Hafen verlassen. Hier das Spektakel im Video aus dem Jahr 2014: